Der Völkermord an Den Sinti Und Roma Und Die Bundesrepublik: Der Lange Weg Zur Anerkennung 1949-1990 (Paperback)

Der Völkermord an Den Sinti Und Roma Und Die Bundesrepublik: Der Lange Weg Zur Anerkennung 1949-1990 By Sebastian Lotto-Kusche Cover Image
This item is backordered and not currently available. Please contact us for an estimated availability date.

Description


Die Studie untersucht die diskursiven K mpfe um die Anerkennung des NS-V lkermords an Sinti und Roma in der Bundesrepublik bis 1990. Dabei wird unter Anerkennung zweierlei verstanden: die Akzeptanz der Verb nde der Sinti und Roma als legitime Gespr chspartner der Bundesregierung sowie die Bewertung der "NS-Zigeunerverfolgung‟ als "rassisch‟ motiviertes Verbrechen in Politik und Wissenschaft. Auf der Grundlage umfassenden Quellenmaterials von Bundesbeh rden und politischen wie zivilgesellschaftlichen Akteuren entsteht eine Diskursgeschichte dieses langwierigen Anerkennungsprozesses. Sie zeigt, dass bis tief in die 1960er Jahre hinein ein durch und durch rassistisches Bild der nationalsozialistischen Politik gegen Sinti und Roma vorherrschte. Dieser Denkstil, der von traditionellen Vorurteilen ber "Zigeunerkriminalit t‟ gepr gt war, geriet in den 1970er Jahren mit der Rezeption von internationalen Forschungsarbeiten immer st rker unter Druck. Doch erst in den 1980er Jahren begann mit der Anerkennung der Sinti und Roma als Gespr chspartner durch Bundeskanzler Helmut Schmidt auch die Erforschung des NS-Massenverbrechens.



Product Details
ISBN: 9783110774023
ISBN-10: 311077402X
Publisher: Walter de Gruyter
Publication Date: December 19th, 2022
Pages: 272
Language: German