Verfassung Im Diskurs Der Welt: Liber Amicorum Fur Peter Haberle Zum Siebzigsten Geburtstag (Hardcover)

Verfassung Im Diskurs Der Welt: Liber Amicorum Fur Peter Haberle Zum Siebzigsten Geburtstag By Alexander Blankennagel (Editor), Ingolf Pernice (Editor), Helmuth Schulze-Fielitz (Editor) Cover Image
$344.40
This item is backordered and not currently available. Please contact us for an estimated availability date.

Description


English summary: The articles in this Liber Amicorum for Peter Haberle are connected by his approach to the concept of constitution from the perspective of cultural studies. He is unique in the manner in which he succeeded in looking beyond the results of the Weimar constitutional theory in the scholarly debate based on the Basic Law and in interpreting the constitution and constitutional law as a cultural and culturally-based process. The diverse articles from German authors as well as authors from Greece, Italy, Switzerland, Spain, Portugal, Japan, Peru and Mexico focus on this world of ideas and give a clear impression of Peter Haberle's international significance and influence. German description: Zentraler Anknupfungspunkt dieses Liber Amicorum fur Peter Haberle ist dessen kulturwissenschaftlicher Ansatz. In einzigartiger Weise gelang es damit, in der wissenschaftlichen Diskussion unter dem Grundgesetz die Resultate der Weimarer Verfassungslehren zu uberschreiten und Verfassung und Verfassungsrecht als kulturellen und kulturell grundierten Prozess zu verstehen. Mit dem Jubilar verbindet sich eine erste Europaische Verfassungslehre, die im Lichte der gegenwartigen Bemuhungen um eine Europaische Verfassungsgebung hohe Aktualitat gewonnen hat, aber vor allem langfristig fur die Interpretation folgenreich sein durfte, auch auf dem Wege zu einem europaischen Gemeinrecht. Fundament dafur bleibt eine Verfassungsvergleichung bzw. Rechtsvergleichung als funfte Auslegungsmethode. Die vielfaltigen Beitrage von deutschen wie von Autoren aus Griechenland, Italien, der Schweiz, Spanien, Portugal, aber auch Japan, Peru und Mexiko gehen auf diese Gedankenwelt ein, suchen sie mit Anregungen und Gedanken aus Deutschland, Europa und den Verfassungsentwicklungen weltweit in Verbindung zu bringen und lassen die transnationale Bedeutung und Wirkung des Europaischen Juristen Peter Haberle deutlich werden.

About the Author


Helmuth Schulze-Fielitz, Geboren 1947; bis 2012 Ordinarius fur Offentliches Recht, Umweltrecht und Verwaltungswissenschaften an der Universitat Wurzburg.Peter Haberle, ist ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls fur Offentliches Recht, Rechtsphilosophie und Kirchenrecht an der Universitat Bayreuth; em. standiger Gastprofessor fur Rechtsphilosophie an der Universitat St. Gallen; Geschaftsfuhrender Direktor des Institutes fur Europaisches Verfassungsrecht; Ehrendoktor der Universitaten Thessaloniki, Granada, Lima, Brasilia, Lissabon, Tiflis und Buenos Aires; Mitglied zahlreicher auslandischer und inlandischer Akademien; Ubersetzungen eigener Schriften in mehr als ein Dutzend Sprachen.


Product Details
ISBN: 9783161483615
ISBN-10: 3161483618
Publisher: Mohr Siebeck
Publication Date: December 31st, 2004
Pages: 916
Language: German