Pop Und Tod: Schreiben Nach Der Theorie (Paperback)

Pop Und Tod: Schreiben Nach Der Theorie By Elias Kreuzmair Cover Image
$80.49
This item is backordered and not currently available. Please contact us for an estimated availability date.

Description


Wie hat Theorie den Roman ver ndert? Und was hat Pop damit zu tun? Die Thesen von Michel Foucault, Roland Barthes und Jacques Derrida stellen das Schreiben vor Probleme, die in der Versuchsanordnung von Literatur und Pop wie unter dem Brennglas sichtbar werden. Pop-Texte streben nach Unmittelbarkeit, Gegenwart, Leben und wissen zugleich um die fundamentale Nachtr glichkeit der Schrift. Sie wissen, dass sprachliche Zeichen immer nur auf andere Zeichen verweisen. Es ist genau diese Spannung zwischen Unmittelbarkeit und Nachtr glichkeit, die in den diskutierten Romanen von Christian Kracht, Rainald Goetz und Thomas Meinecke produktiv wird. In ihrem Schreiben kulminiert das Aufeinandertreffen von Literatur und Theorie in einem emphatischen Verst ndnis von Pop als Lebensform, deren Theorie sie wiederum in ihren Romanen formulieren.



Product Details
ISBN: 9783662617106
ISBN-10: 3662617102
Publisher: J.B. Metzler
Publication Date: May 30th, 2020
Pages: 213
Language: German